Frans Indongo Lodge

Die Frans Indongo Lodge atmet auf reizvolle Weise das Lebensgefühl der Völker im Norden Namibias. Die Anlage ist einem traditionellen Gehöft der Ovambo nachempfunden: Palisaden aus hohen spitzen Holzpfählen umarmen die Lodge und vermitteln ein Gefühl der Geborgenheit inmitten des afrikanischen Busches. Im Inneren trennt eine Palisade Restaurant und Schwimmbad von Gästebungalows und sorgt für mehr Privatsphäre. Für den Bau der Häuser wurden viele schöne Materialien wie Naturstein, Holz und Reet verwendet. Dekorative Gegenstände aus dem täglichen Leben der Ovambo - erdfarbene Tontöpfe, riesige Vorratskörbe oder originelle Holzfiguren - setzen afrikanische Akzente und verleihen der Lodge ihren besonderen Charme. Einrichtung und Farbgebung der 2 Doppel- und 2 Familienzimmer sowie der 8 großzügig bemessenen Bungalows unterstreichen den luxuriösen Charakter der Lodge. Der üppig grüne Garten, von einem angelegten Bach durchflossen und von hohen Bäumen beschattet, lockt die langschwänzige Königswitwe, den auffällig leuchtenden Rotbauchwürger, den Rotstirn-Bartvogel und viele weitere Vögel an. Im Schwimmbecken können Sie sich entspannen und abkühlen. Herrliche Plätze, um vor dem Abendessen die stimmungsvolle Zeit des Sonnenuntergangs zu genießen, sind die große Holzveranda bei der Bar und ein kleiner Aussichtsturm - jeweils mit Blick auf eine Wasserstelle, die nachts beleuchtet ist. Oft zeigen sich dort seltene Nyalas, schwarze Springböcke und weiße Blessböcke, Rappen- und Pferdeantilopen. Unsere Feinschmecker-Küche zaubert viele Wildgerichte mit farmfrischen Gemüse und Salaten der Saison, abgeschmeckt mit den aromatischen Zutaten aus unserem Kräutergärtchen.

Fakultative Aktivitäten

  • Farmrundfahrt
  • Ausflug zum Cheetah Conservation Fund
  • Wanderungen