Savute Safari Lodge

Die Savute Safari Lodge im Herzen des Chobe Nationalparks und ist umgeben von mächtigen Kameldorn-Bäumen. Die wüstenähnliche Landschaft mit hohen Sandgraten und den Hügeln vulkanischen Ursprungs ist einzigartig für die Region. Die legendäre Gegend ist eine extreme Wildnis: hart, rau und romantisch zugleich. Sie zieht eine große Anzahl Tiere an, insbesondere Elefanten, Hyänen und Löwen. Aber auch Schakale, Zebras, Gnus, Kudus, Giraffen, Leoparden und Wildhunde finden Sie hier vor. Savute ist dazu auch berühmt für seine Elefantenbullen und ein besonderes Löwenrudel, das auf die Jagd von Elefanten spezialisiert ist. Die Lodge besteht aus 12 exklusive Chalets, die sehr geschmackvoll eingerichtet sind und über 2 Betten, eine Lounge, ein großzügiges Badezimmer und eine private Terrasse verfügen. Die Suites sind alle sehr hell durch die große Fensterfront in Richtung Savuti Kanal. Im Hauptgebäude befindet sich unter dem Reetdach eine Lounge, eine kleine Leseecke und eine Cocktail-Bar. Der Speisebereich ist unter freiem Himmel gelegen. Die Lodge verfügt des Weiteren über ein Schwimmbad, der an heißen Tagen für die benötigte Erfrischung unter der heißen Sonne Afrikas sorgt. Zu den Aktivitäten zählen spannende Pirschfahrten in offenen 4 × 4 Geländewagen, die eine hervorragende Wildbeobachtung ermöglichen. Des Weiteren können auch die Gubatsa Hills besucht werden auf denen sich uralte Felsmalereien der Buschmänner befinden.

Aktivitäten eingeschlossen

  • Pirschfahrten